traumhafte Angebote auf die Kanaren

Home » nachhaltige Reisen » Pauschalreisen » Kanaren

Nachhaltige Reisen dank Atmosfair. Wir machen ihren Urlaub klimafreundlich.

Der Zahl 7 wird Magie nachgesagt, in jedem Fall ist sie aber eine Glückszahl. Dies wird an den sieben kanarischen Hauptinseln besonders deutlich, die auch die „sieben Inseln des Glücks“ genannt werden.

Reisetraum Kanaren

Kanaren kanarische Inseln Urlaub

Die sieben zu Spanien gehörenden Inseln nahe der marokkanischen Küste sind der Reisetraum schlechthin und gehören ohne Übertreibung zu den Top-Destinationen dieser Erde.

Die Natur der Kanaren ist ein Feuerwerk aus Farben! Bizarre schwarz-rote Vulkankegel, strahlend türkisblaues Meer, kilometerlange weiße und schwarz-rote Sandstrände, goldgelbe, horizontweite Wüstenlandschaften und undurchdringlicher grüner Lorbeerwald sowie die altes Gemäuer zierende violette Blütenpracht von Bougainvilleen machen einen Urlaub auf den Kanaren zu einem Erlebnis, das noch lange in der Erinnerung nachhallt und garantiert Lust auf eine weitere Kanaren-Reise macht.

Gekrönt wird dieses atlantische Insel-Paradies vor der nordafrikanischen Küste durch das ganzjährig frühlingshaft-warme Wetter, das nur selten einmal von einem regnerischen Tag im Winter oder einem heißen Sandwind aus der Sahara unterbrochen wird.

Klimaneutral reisen mit Gutbürger.Reisen

Besonders angenehm ist auch, dass ein Urlaub auf den Kanaren im Rahmen einer Pauschalreise oder als Last Minute Angebot wirklich sehr günstig ist. Der nur vierstündige Flug aus Deutschland lässt sich zwar nicht vermeiden, ist aber klimaneutral und damit nachhaltig zu bewerten, wenn man bei der Buchung das Reiseportal Gutbürger.Reisen nutzt. Gutbürger.Reisen hat ein neuartiges Nachhaltigkeitskonzept entwickelt, das Reisen wieder ohne schlechtes Gewissen zu einem positiven und beglückenden Auszeit-Erlebnis werden lässt.

Sieben Inseln – sieben Urlaubsfeelings

Jede der sieben Inseln des Glücks ist ein Urlaubstraum für sich.

Gran Canaria

Gran Canaria, das von oben betrachtet mit etwas Fantasie den Umriss einer Muschel hat, ist für jeden Naturinteressierten wegen der ausgeprägten Biodiversität und exklusiven Naturschönheit ein unschlagbares Juwel kanarischen Urlaubsglücks. Gran Canaria ist nachts aber auch eine beliebte Party-Meile für frischgebackene Abiturienten sowie Firmenbelegschaften und Clubs.

El Hierro und Lanzarote

Beide Inseln, das abseits vom Touristenstrom liegende El Hiero im Westen und Lanzarote im Osten, sind der perfekte Platz für Ruhesuchende. Dazu kommt, dass El Hierro seine Energieversorgung ausschließlich mit vor Ort gewonnener erneuerbarer Energie deckt und damit ein weltweit beachtetes Vorzeigeprojekt im Hinblick auf den nachhaltigen Umgang mit Naturressourcen darstellt.

Achtvoller Umgang mit der lebensspendenden Natur kennzeichnet auch die Lebensleistung des verstorbenen lanzarotischen Künstlers César Manrique, dessen Kunstwerke jedem kunstinteressierten Reisenden in einer Art Museum zugänglich gemacht werden.

Fuerteventura und Teneriffa

Fuerteventura, die der afrikanischen Küste am nächsten liegende Insel, ist als Surfparadies weltweit ein Begriff. Hier liegen einige der schönsten Strände, die unsere Erde zu bieten hat – so zum Beispiel der traumhafte, feinsandige Sotavento-Beach.

Teneriffas Natur-Sensation ist der Vulkan Pico del Teide, dessen Gipfelbereich oft von einer Schneehaube verziert wird – ein Top-Fotomotiv! Die Besteigung dieses Fast-Viertausenders gehört mit zum Spannendsten, was die Natur der Kanaren dem Besucher bereithält.

La Gomera und La Palma

Beide Inseln sind herrlich grüne Oasen im horizontweiten Blau des Atlantiks. Feuchte Lorbeerwälder, trockene Kiefernforste sowie altertümliche Drachenbäume und hektargroße Bananenplantagen bieten jedem Reisenden, der sich gern in exotischen Landschaften aufhält, ein Maximum an Erleben und neuen Erfahrungen. Ein großer Teil der Natur beider Inseln ist durch Nationalparks geschützt, teilweise sogar vom Status eines UNESCO-Welterbes.

Ist Nachhaltigkeit bei Reisen zu den Kanareninseln möglich?

Durchaus! Der Wunsch einer wachsenden Zahl von Menschen ist es, auf Reisen nicht nur zu nehmen und schon gar nicht zu zerstören. Das Bemühen, bei Reisen einen möglichst kleinen Fußabdruck im Gastland zu hinterlassen, ist heute unübersehbar geworden. Diesem Wunsch nach Klimaneutralität und Nachhaltigkeit wird mit dem einzigartigen Reisekonzept der Plattform Gutbürger.Reisen in idealer Weise Rechnung getragen. Flug, rustikale Unterkunft oder Hotel werden bei Pauschalreisen als Paket günstig mitgebucht. Alle unsere Angebote machen wir gemeinsam mit Atmosfair 100% klimaneutral. Dies garantiert auf der Seite des Reise-Managements schonende Ressourcennutzung bei der Reisedurchführung und auf der Seite des Reisenden erholsamen Urlaub von der ersten Minute an.

Scroll to Top