Buchungshotline: 0511 – 999 710 27

los gehts

Halbjahresstand

In der vergangenen Woche habe ich eine Pressemitteilung zum aktuellen Stand meines Reisebüros veröffentlicht, das möchte ich hier noch nachholen: GutBürger.Reisen wächst. Es explodiert nicht gerade, aber es wächst. Bislang konnte ich über die Plattform 43 Tonnen CO2 kompensieren. Die meisten von euch nutzen dabei das Angebot von Booking.com. Das weiterlesen…

Gut und nachhaltig

Was unterscheidet GutBürger.Reisen von Ab-in-den-Urlaub?

Viele Leute sind irritiert von meinem Angebot: Nachhaltige Reisen entsprechen heute noch immer einem bestimmten Klischee. Häufig wird das zum Beispiel mit Selbstfindung, Tierbeobachtung oder Vegetarismus verbunden. Ich möchte umweltfreundliches Reisen aber zu etwas ganz normalem machen: Auch Pauschalreisen und Lastminute Angebote kann man verbessern. Dort liegt im Moment sogar weiterlesen…

Flugscham

Was steckt hinter „Flugscham“?

Der Begriff „Flugscham“ (schwedisch „Flygskam“) geht auf die schwedische Initiative No Fly Climate SCI zurück. Bei NFCS haben sich verschiedene Klimawissenschaftler und Personen des öffentlichen Lebens organisiert. Sie wollen aufgrund der Klimaschädlichkeit von Flügen weniger oder gar nicht mehr fliegen. Außerdem wollen sie nachhaltiger leben. NFCS wurde vom schwedischen Klimaforscher weiterlesen…

nachhaltig reisen

Was genau ist eigentlich „nachhaltig reisen“?

Laut Wikipedia ist Nachhaltigkeit „eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme.“ Und damit sind wir schon ganz tief drin im Schlamassel: Das ist in unserer modernen Gesellschaft oft ein Widerspruch in sich, so auch beim Reisen: Wer reist, egal wie, riskiert dabei immer  eine Belastung der weiterlesen…

Kompensation Atmosfair

Zwischenstand im Februar

Es ist einiges passiert in den letzten 5 Wochen. Zeit für einen kurzen Statusbericht. Wichtigste Neuigkeit: Die ersten (kleinen) Buchungen sind da! Zum ersten Mal konnte ich vergangene Woche bei Atmosfair kompensieren! Mein Projekt wurde außerdem von Utopia als eines der 10 besten nachhaltigen Reiseportale vorgestellt! Es freut mich sehr, weiterlesen…

So sieht heute ein Reisebüro aus

Neues Jahr, neues Glück!

Die angekündigte Pressemitteilung ging noch vor dem Jahreswechsel raus, aber der Durchbruch wird das nicht. Laut Statistik wurde sie wohl von fast 5.000 Leuten gelesen. In meinen eigenen Besucherstatistiken merke ich davon aber fast nichts. Vielleicht hätte ich einfach den peinlichen beliebten Fehler in der Überschrift weglassen sollen? 🙂 Mit weiterlesen…