klimaneutraler Urlaub in Italien

Home » nachhaltige Reisen » Pauschalreisen » Italien

Nachhaltige Reisen dank Atmosfair. Wir machen ihren Urlaub klimafreundlich.

Italien ist ein Sehnsuchtsziel für ewig Sonnenhungrige, frisch und schon länger Verliebte, ausgewiesene Feinschmecker, kühne Mountainbiker, Kenner erlesener Weine, Strandfans mit und ohne Surfbrett, Sonnenliegen-Belagerer, Gipfelstürmer, Bildungsurlauber und Ski-Asse sowie Après-Ski-Hasen oder ganz einfach auch für alle die, die Urlaub mit dem sprichwörtlichen italienischen „dolce vita“ schätzen.

Vielfalt ohne Ende

Damit ist mit kurzen Worten umrissen, was man nicht in kurze Worte fassen kann: nämlich die unglaubliche Vielfalt an Urlaubs-Möglichkeiten in Landschaften und Städten, von denen eine schöner ist als die andere.

Italien Reise Urlaub

Venedig, Rom und Florenz sind Städte, die allein eine Reise wert wären, genauso wie die idyllische Toskana mit den weltbekannten Zypressen und Weingütern. Oder nehmen wir Sardinien, die Inselperle im smaragdblauen Meer. Wie wäre es mit einer Pauschalreise nach Sizilien und einem Spaziergang durch ausgedehnte Zitronen- und Olivenhaine oder gar zum feuerspeienden Ätna?

Ein Traum ist auch die Adria mit dem Strandparadies Bari. Hier kann man herrlich einfach nur auf der faulen Haut liegen und es sich gut gehen lassen. Oder geht die Reise doch lieber erst zum Wandern in die weltbekannten Dolomiten mit anschließender Drei-Seen-Runde Gardasee – Comer See – Lago Maggiore?

Italien zum Verlieben

In Italien, seine abwechslungsreichen Landschaften und liebenswerten Menschen, seine leckeren Speisen und edle Weine muss man sich einfach verlieben! Italien bietet wirklich jedem, der eine Auszeit braucht, die passende Reise, die man ganz unkompliziert über ein Reisebüro – natürlich auch besonders günstig als Last Minute Schnäppchen – ergattern kann.

Ist eine Pauschalreise nach Italien aber überhaupt nachhaltig?

Fast noch wichtiger als der Preis ist aber eine andere – heutzutage elementare – Überlegung, nämlich die, ob der Urlaub insgesamt als ökologisch vertretbar einzustufen ist. Dieser Nachhaltigkeitsgedanke bei Pauschalreisen durchzieht übrigens das gesamte Tourismuskonzept von Gutbürger.Reisen. Als erstes seiner Art in Deutschland kann man hier zu 100 % klimaneutrale und damit nachhaltige Pauschalreisen nach Italien buchen, und zwar inklusive Flug und Unterkunft/Hotel.

Beachten sie hierzu auch unseren Ratgeber gut.reisen mit Tipps zu folgenden Reisezielen:

Sardinien – ein karibisches Paradies in Europa

Wem die italienischen Inseln Ibiza oder Elba zu klein sind, dem bietet sich das auch heute noch bezahlbare Sardinien an. Mit einer Ausdehnung von fast 300 Kilometern Länge und etwa 150 Kilometern Breite ist Sardinien etwa so groß wie das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und hat damit die ideale Größe für einen abwechslungsreichen Urlaub.

Inmitten einer türkisblauen Meeresregion gelegen, wird jede Sardinien-Reise zu einem sich erfüllenden karibischen Urlaubstraum. Der wohl schönste „Karibik“-Strand auf Sardinien ist die Smaragd-Küste, die Costa Smeralda. 20 Kilometer feinsandiger Strand liegen hier dem Urlauber buchstäblich zu Füßen. Wer gerne schnorchelt, kann sich nur wenige Schritte von seiner Sonnenliege in die smaragdblauen Fluten stürzen und auf einer kleinen Schnorchel-Tour die Unterwasserwelt dieser bezaubernden italienischen Insel bestaunen.

Pizza, Pasta, Peperoni – bei Lukullus zu Gast

Die Küche Italiens – natürlich kommt man auch hier wieder aus dem Schwärmen nicht heraus – ist untrennbar mit einer gelungenen Italienreise verbunden. Man kann zwar nicht mehr an den üppigen und erlesenen Festmahlen des römischen Imperators Lucius Lukullus teilnehmen, aber wenigstens von der nach ihm benannten Süßspeise Lukullus – auch bekannt als Lukullus-Kekskuchen oder Kalter Hund – kosten. Auch das allbekannte italienische Tiramisu erfreut den Gaumen und schon bei dem Gedanken an Risotto, Mozzarella und frische Tomaten direkt vom Feld läuft einem Fan italienischer Cucina einfach das Wasser im Munde zusammen. Und mal ehrlich: Was wäre ein Italien-Urlaub ohne Pizza, Pasta und Peperoni?

Buon viaggio mit Gutbürger.Reisen

Die italienische Hotellerie glänzt mit einer geradezu überwältigen Vielfalt an Unterkünften für jeden Geschmack. Neben direkt am Traumstrand liegenden Clubanlagen, kann man auch Golf- oder Skihotels günstig buchen. Alternativ bieten sich rustikale Ferienwohnungen auf dem Lande und urige Berghütten als Ausgangspunkt für spannende Erlebnistouren an. Und so richtig gelungen, weil nur mit minimalem ökologischem Fußabdruck, ist der Pauschalreise-Urlaub mit Gutbürger.Reisen. Buon viaggio! Gute Reise!

Scroll to Top